„Weil mir unser Zuhause am Herzen liegt!“

Liebe Wunstorferinnen und Wunstorfer,

mein Name ist Carsten Piellusch und ich freue mich darüber, dass Sie meine Website besuchen.

Ich möchte Ihr Bürgermeister werden, weil mir Wunstorf wichtig ist. Mit Ihnen möchte ich die Weichen dafür stellen, dass auch unsere Kinder in dieser Stadt glücklich leben können.

Sie können darauf vertrauen, dass ich fair und gerecht gegenüber jedermann und jederfrau bin. Ich möchte ein analoges und digitales Rathaus schaffen, das ein Ort für alle Wunstorferinnen und Wunstorfer ist.

Mich interessiert, wie Sie die Dinge sehen, wo es aus Ihrer Sicht Herausforderungen gibt oder was Sie sich für die Zukunft unserer Stadt wünschen. Ich möchte Sie daher zu einem Dialog einladen, der nicht am Wahlabend enden wird.

Machen wir Wunstorf gemeinsam zu einem Ort, den andere Menschen auch gern hätten.

 

Ihr

Unterschrift Carsten Piellusch

Meine nächsten Termine

„Projekt Kurze Wege“
Am Donnerstag, den 01. Juli 2021 lade ich alle Bürgerinnen und Bürger sowie Interessierte herzlich zu meiner zweiten Veranstaltung „Stadtdialog21 -live“. Unterstützt werde ich dabei von Dipl.-Pädagoge Stephan Kuckuck, Leiter des „Projektes kurze Wege“, der seine Erfahrungen aus der Praxis schildern wird. Silke Seppelt, Kandidatin für die Wahl des Stadt- und Ortsrates aus Kolenfeld, wird das Gespräch moderieren. Der Dialog wird als Hybrid-Veranstaltung (interaktiv als Videokonferenz und vor Ort mit Bürgerinnen und Bürger) aus der Barne durchgeführt.
Die Jugendlichen in Wunstorf oder auch „Generation Z“ haben sicher ihre eigenen Bedürfnisse und Träume. Manche fühlen sich zu wenig gehört oder durch die Corona-Pandemie stark belastet. Besteht Redebedarf? Ganz sicher! Besteht Handlungsbedarf? Bestimmt auch! Aber wo genau?
Diese und andere Fragen möchte ich gern mit Ihnen gemeinsam erörtern.
Interessierte erhalten nach Anmeldung einen Zugangslink.
Anmelden bitte mit dem Kontaktformular: